Notfalldosen-Set

Vorsorgelotsen Rödermark

Das Notfalldosen-Set – im Notfall für Sie da

Eine kleine Dose im Kühlschrank kann helfen, Leben zu retten

Für wen eignet sich die Notfalldose besonders?

Besonders hilfreich ist sie für alleinstehende Menschen, die regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, für Allergiker, Alleinstehende oder ältere Menschen. Darüber hinaus ist die Notfalldose eine sinnvolle Vorsorgemaßnahme für jeden Haushalt. Denn in einer Notsituation sind Angehörige oft zu aufgeregt, um genaue Angaben zum Gesundheitszustand des Patienten zu machen.

Bei einem Notfall zählt jede Sekunde

Wenn Rettungskräfte zu einem Notfall gerufen werden, zählt oft jede Sekunde. Gut, wenn dann gesundheitsrelevante Informationen über den Betroffenen zur Hand sind. Zum Beispiel, welche Medikamente der Patient regelmäßig einnimmt. Welche Blutgruppe der Patient hat, ob er Allergiker ist und Unverträglichkeiten zu beachten sind. Oder welche Impfungen durchgeführt wurden. Wer ist der behandelnde Arzt? Wer sollte im Notfall kontaktiert werden?

Mit der Notfalldose sind Sie zu Hause auf einen Notfall vorbereitet

Menschen, die beim System „Notfalldose“ mitmachen, sind zu Hause auf den Ernstfall vorbereitet: Sie haben persönliche Gesundheitsdaten, wichtige Kontaktpersonen und andere Notfalldetails gut lesbar auf einem Formular notiert, das in der „Notfalldose“ aufbewahrt wird. Diese Dose steht idealerweise immer gut sichtbar in der Kühlschranktür.

Wo wird die Notfalldose am besten aufbewahrt

Woher weiß der Rettungsdienst oder Notarzt, dass sich eine Notfalldose im Haushalt befindet? Ein Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür weist darauf hin. Ein zweiter Aufkleber außen am Kühlschrank kann ebenfalls die Suche vereinfachen. Der Kühlschrank ist in der Regel schnell zu finden. Die beiden Aufkleber sowie das auszufüllende Formular sind Bestandteil des Notfalldosen-Sets.

Vorteile der Notfalldose

In der Dose gibt es keine Elektronik die streiken könnte.

Es werden keine Batterien oder Akkus verwendet.

Wenn es nötig ist, Änderungen einzutragen, können Sie es selbst auf dem Notfall-Infoblatt eintragen oder ändern.

Für jede im Haushalt lebende Person sollte ein eigenes Notfall-Infoblatt ausgefüllt werden. Es können mehrere mit den Namen der jeweiligen Person ausgefüllte Notfall-Infoblätter in der Notfalldose aufbewahrt werden.

Die Informationen in der Notfalldose sollten stets aktuell gehalten werden

Diese Vorgehensweise wird in der gesamten EU erfolgreich praktiziert.

Notfalldosen-Set erwerben

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können das Notfalldosen-Set für 3,00 Euro pro Stück bei den Vorsorgelotsen Rödermark erwerben und sich die Handhabung genau erklären lassen.